Begegnung der Wilden Frau und der Mütterlichen | Meditation

Für wen?

Diese Meditation ist für Dich,

o wenn Deine Vorhaben immer wieder an mangelndem Durchhaltevermögen (oder mangelndem Fokus) scheitern.

o wenn Du Deine Verhinderungsmuster besänftigen willst.

o wenn Du nachhaltigen Erfolg in Dein Leben holen willst

 

Was?

Diese geführte Meditation vereinigt zwei gegensätzliche archetypische Kräfte in Dir. Die wilde Frau und die Mütterliche.

Gehen beide Hand in Hand, geben sie Dir genau den Rückenwind, den Du brauchst um

  1. dranzubleiben und
  2. Dich dabei nicht total zu vorausgaben

Einen größeren Hörgenuss hast Du entweder mit Kopfhörern oder auch mit einer Bluetooth-Box.

Disclaimer Meditationen

Unsere geführten Meditationen können eine psychoaktive Wirkung haben und sind nur für gesunde Menschen geeignet. Die Nutzung der Meditationen und die Umsetzung der darin enthaltenen Informationen erfolgt ausdrücklich auf eigenes Risiko. Haftungsansprüche gegen die Urheberin für Schäden jeglicher Art, sind ausgeschlossen.

 

Mehr über die Archetypinnen

Mehr über die Archetypinnen, und wie Du ihre Qualitäten aufspüren, und in Deinen Alltag integrieren kannst, erfährst Du in Ariane Grünlers Basiskurs „12 Schwestern – die Arbeit mit dem Archetypinnenrad“, der in Kürze verfügbar sein wird. Du kannst Dich jetzt schon auf die Warteliste eintagen, und erhältst nähere Infos, sobald es losgeht.

Trag Dich jetzt auf der Warteliste ein (natürlich unverbindlich) und wir informieren Dich, wenn der Kurs verfügbar ist.

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]